Wissensenswertes aus unserer Schule!

 

 

Jugendkonzert im Badener Stadttheater
(20.03.2012)

Unter dem Titel "Quietsch, Bumm, Krach, Klirr" hörten die jungen Konzertbesucher Kompositionen von
.) Leroy Anderson (Fiddle Faddle, Walzing the Cat, The Typewriter)
.) Sergeij Prokofief (Peter und der Wolf)
.) L.v.Beethoven (Symphonie Nr.6, Vierter Satz - Sturm)
.) F. Smetana (Die Moldau - Ursprung und Jagdszenen)
.) Arthur Honegger (Pacific 231 – Beginn)
.) A. Katchaturian (Säbeltanz)

Die humorvolle und kindgerechte Moderation des Dirigenten Franz Josef Breznik und die vielen Mitmachmöglichkeiten begeisterten die Kinder – und auch die erwachsenen Begleitpersonen. Besonders auffallend war das sichtbare Vergnügen der MusikerInnen an der Gestaltung des Konzertes für die Kinder.
 

Das Publikum marschiert an


… in den Logen


… gespannt beim Anblick der – noch leeren – Orchesterplätze


… elegant im Stiegenaufgang


Der Theaterplatz voller Kinder, die nach dieser großartigen Veranstaltung sicher einen neuen Zugang zum Thema „Konzertbesuch“ gewonnen haben.

Eine bildnerische Nachwirkung des Konzertbesuchs

 

Text und Bilder Brigitte Schaffer

zurück    nach oben