Wissenswertes aus unserer Schule!

 

 

Schulbeginn - Erste Klasse

(September 2014)

Weiter unten: >Kroko>    >Verkehrserziehung>    >Grüner Markt>    >"Ehemalige">

(Einfachklick vergrößert das Bild; Rückwärtspfeil des Browser verwenden, um hierher zurückzugelangen.)

Am ersten Schultag - Kinder mit Schultüten und -gleich fleißig beim Schreiben von O-Kreisen.
Die Eltern sind natürlich dabei und beobachten aufmerksam die ersten Schreibversuche.


Die Aktion "Schutzengel" des Landes NÖ wird alljährlich zu Schulbeginn angeboten, um die Verkehrsteilnehmer zur besonderen Rücksichtnahme auf den Schulwegen der Kinder hinzuweisen.
Im Bild von links nach rechts: Bundesrätin Angela Stöckl, Bürgermeister Kurt Staska, Schulleiterin Brigitte Schaffer, Wilhelm Grabenweger von der  Stadtpolizei Baden... und ... unsere Schulanfänger



"Igel im Herbst" präsentierten die Kinder der ersten Klasse anlässlich des großen Badener Gartenfestes vom 19. bis 21. September im Kurpark  
 nach oben

"KROKO":
Zahngesundheitstag mit dem beliebten "Kroko" im Rahmen des Zahngesundheitsprojektes "Apollonia"

  
nach oben

Verkehrserziehung:
Die Kinder der ersten Klasse wurden mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen von Herrn Skrianz von der Stadtpolizei Baden über das richtige Verhalten beim Überqueren von Straßen belehrt. Der Übergang in der Trennerstraße wird seit einem Jahr vor Schulbeginn seitens der Stadtpolizei durch einen Polizisten gesichert.

 nach oben

Lehrausgang zum „Grünen Markt“:
Gemüse und Obst erkennen und richtig benennen, richtiges Verhalten beim Einkaufen – das den Kindern der ersten Klasse nahe zu bringen war das Ziel dieser Sachunterrichtstunde außerhalb des Schulhauses. Die freundlichen Betreiber der zwei Marktstände waren sehr um die kleinen Gäste und zukünftigen Kunden bemüht und beschenkten uns reich mit Kostproben von Obst und Gemüse. Herzlichen Dank!


nach oben

Schon in der nächsten Schule
– aber wieder gerne in der "Valerieschule" zu Gast:
Ein freier Tag in den Gymnasien Badens veranlasste Schüler der vorigen Vierten, in ihrer alten Volksschule vorbeizuschauen - ... und sich ganz wie einst in der ersten Klassen zu fühlen. Gleich wurden sie zur Arbeit eingeteilt - ... um die Schulneulinge bei den Leseübungen zu unterstützen - … und ihnen gute Ratschläge beim Fußballspiel im Schulgarten zu geben.

 nach oben