125 Jahre Valerieschule

F e s t
anlässlich des 125jährigen Bestehens
am Samstag, den 20. Juni 2015

(Klick vergrößert das Bild - mit Rückwärtstaste des Internetbrowsers wieder hierher.)


Der Haupteingang der Valerieschule von der Uetzgasse aus


Die Westseite mit dem sehr geschätzten und täglich genutzten Schulgarten

 
Das große Festzelt im Schulgarten - ein wahrer Segen bei dem plötzlich einsetzenden heftigen Sommerregenguss

 
Ein Platzkonzert der Stadtmusik Baden mit Alexander Caché am Dirigentenpult

 
Unsere Abschlussklasse, die Vierte - akrobatisch und "Mit Schirm, Charme und Melone"


Bürgermeister Kommerzialrat Kurt Staska in fröhlicher Feststimmung

 

 
Das Hoch und Deutschmeister Regiment Nr. 4 - in Damenbegleitung - in historischer Kleidung

 
"Griaß di Gott" ... - lt. einem alten Musikbuch "aus Niederösterreich, Baden bei Wien" ... war der Willkommensgruß an die zahlreichen Gäste. Der Junior im Bläsertrio: Julian Stierböck aus unserer 2. Klasse

 
Das Festzelt - voll ausgelastet - und - sehr brave Schulkinder beim Lied "Schule ist mehr als immer nur Lernen,.... Schule ist ab und zu mal ein Fest"

Den ältesten "Schulkindern" der Valerieschule", die sich zum Jubiläumsfest eingefunden hatten, wurden von den jüngsten aus der ersten Klasse Blumen überreicht.
 
Der älteste "Knabe": Herr Dipl. Ing. Otto Schmied (1923); das älteste "Mädchen" Frau Magdalena Riedl (1925) , - ganz anlassgemäß wohnt die Dame in der Valeriestraße in Baden.


Große Freude bei der Schulleiterin Brigitte Schaffer über die Auszeichnung mit der Kaiser-Friedrich-Medaille der Stadt Baden. Nach 28-jähriger Tätigkeit an der Valerieschule tritt sie mit Ende des Schuljahres in den Ruhestand.

 
Aufbruch zum Umzug durch die Gassen rund um das Schulhaus

   

Zum Abschluss im Festzelt der ökumenische Gottesdienst - Pfarrer Gerhard Seifferth, EKan. Pater Amadeus Hörschläger, Kaplan Theo
 

Die Herren und Damen auf dem Bild unten waren für die Leitung der Valerieschule in den letzten 125 Jahren verantwortlich.

Einige unserer Sponsoren, die uns ihr Firmenlogo weitergeleitet haben. Vielen Dank - auch an die vielen anderen - die uns so großzügig zu diesem gelungenen 125. Geburtstagsfest  unterstützt und gratuliert haben!

 

 

 nach oben